WAND/ BILD/ TEXTIL IN BERLIN

 

Preview WAND / BILD / TEXTIL

05. Oktober 2016 um 19:00 Uhr
Begrüssung Prof. Ulrich Reimkasten (BURG/ SEPIA) und Tiemo Ehmke (SEPIA)

STUDIO S • Temporärer Showroom
Böckhstr. 26
10697 Berlin-Kreuzberg

SEPIA zeigt im temporären Showroom Studio S in Berlin-Kreuzberg am 05. Oktober 2016 eine Preview der Ausstellung „Der unerledigte Gobelin“, die am 12.10. 2016 im Volkspark Halle (Saale) eröffnet wird. Die Preview ist ein eigenständiger Beitrag zur Förderung der zeitgenössischen Textilkunst im Spannungsfeld von Wand, Bild und Textil und gibt dem Berliner Publikum die exklusive Gelegenheit, einen Blick auf das umfangreiche Konvolut textilbegeisteter Künstler und neuer Webtechnologien aus Halle (Saale) zu werfen.

Wir danken der Künstlerin Anna Maria Gawronski für die Kuration und tatkräftige org. Unterstützung der Preview.

Die Präsentationen in Halle und Berlin zeigen insgesamt ca. 80 Arbeiten aus den letzten Jahren und thematisieren die drei Schwerpunkte der Lehre von Prof. Reimkasten ( Klasse Malerei/ Textile Künste) an der BURG Giebichenstein Kunsthochschule Halle: den Architekturbezug von Kunst, textile und ornamentale Prinzipien und die räumlich-malerische Qualität von Farbe. Untersucht werden hierbei komplexe Fragestellungen zur gewebten Wand, zum unrealisierten Gobelin, zu zeichnerischen Strukturen und textilen Ordnungen, zu Tradition und Zukunft, zum gewebten Bild, zur textilen Plastik und innovativen Materialien.

Werkgalerie unter: https://sepiainstitut.wordpress.com/preview-gallery

Künstler der Berliner Preview: Magdalena Cichon, Maria Nickel, Freya Schweer, Philipp Eichhorn, Robert Filipski, Lisa Reichmann, Hanna Müller-Kaempffer, Ulrich Reimkasten, Kathrin Endres, Ulrike Crodel, Maika Hagino, Martin Bozenhard, Lisa Runkehl, Anna Maria Gawronski, Martin Feistauer.

Advertisements