DAS VERBORGENE WESEN

Beitrag von SEPIA zum Wettbewerb 2020: Temporäre künstlerische Gestaltung des Martin-Mayer-Stegs in Stuttgart-Bad Cannstatt der Landeshauptstadt Stuttgart in Kooperation mit der IBA’27 GmbH.

Unsere Idee ist es, die Körperlichkeit dieses sympathischen Alltags-Monsters abzubilden. Herausgehoben, aber ganz und gar nicht aufdringlich zeigt sich seine sonst unsichtbare Gestalt. Wen oder was verbinden diese Wege? Welches schönere Ziel versprechen die Startrampen und Gleise? Wohnt da jemand? Das schweigsame Wesen lernt sprechen und gibt freundliche Hinweise.